FB ideal rider web

Zum dritten Mal in Folge trafen sich die IDEAL-Rider vom 16. – 19. Juni 2016 zur mehrtägigen Motorrad-Spritztour. Nachdem in den letzten Jahren die Straßen rund um Samaun (Schweiz) und Pertisau (Österreich) unsicher gemacht wurden, ging es in diesem Jahr nach Dorf Tirol in Italien.

 

 

Zu den Ridern zählen unser Vorstandsvorsitzender Rainer M. Jacobus, Andreas Lemke (Vertriebsleiter, Vertriebsdirektion Südwest) und Manuel Kügler (Vertriebsleiter, Vertriebsdirektion Südwest) sowie fünf Vertriebspartner der IDEAL Versicherungsgruppe.

Die erste Tour brachte die acht Biker vom malerischen Meran über mehrere Pässe bis zu dem im Überetsch gelegenen Kalterer See. Danach reisten sie weiter zu dem ehemaligen Bischofssitz Cavalese, von dort schlängelte sich die Route über  Bergstraßen wieder zurück ins Dorf Tirol.

Am zweiten Tag ging die Tour über den Jaufenpass und das Penser Joch bis ins Sarntal. Im Anschluss führte ein kleiner Abstecher die IDEAL-Rider zur größten Hochalm Europas, der Seiser Alm. An den Abenden verfolgten die Rider die spannenden EM-Spiele im Hotel.

Mittlerweile sind alle acht Rider wieder gesund und munter an Ihren Arbeitsplätzen angelangt. Sie freuen sich schon jetzt auf die IDEAL-Motorradtour 2017, über die wir selbstverständlich wieder berichten werden.