Mann am Weihnachtsbaum

Weihnachten allein genießen – Einsamkeit muss dabei nicht sein

Weihnachten steht vor der Tür und die Adventszeit nähert sich ihrem Höhepunkt am 24. Dezember. Emotionale Erwartungen an das Weihnachtsfest sind dabei hoch. Die Tradition sagt ganz genau, wie das Fest der Liebe auszusehen hat: es gibt die besten Geschenke, das leckerste Essen und alle sind einfach nur glücklich.

Oder kann Weihnachten auch allein schön sein? Auch in diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Pandemie wohl wieder häufig nicht zu großen Familienfesten kommen. Kein Partner zuhause, Angehörige an den Feiertagen in kleinen Kreisen anderweitig verplant, die eigenen Kinder in einer anderen Stadt – das Fest der Liebe kann sich sehr schnell zu einsamen Tagen entwickeln. Muss dabei aber wirklich von Einsamkeit gesprochen werden?

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland verbringen ihr Weihnachtsfest seit vielen Jahren allein. Die Tendenz dabei ist steigend. Muss ein Weihnachtsfest allein unangenehm sein oder kann die Situation nicht sogar ausgenutzt und genossen werden?

Es gibt außerdem viele interessante Möglichkeiten, Weihnachten nicht allein, sondern auch erlebnisreich zu gestalten. Ob Reisen, Konzerte oder Feiern mit Freunden, so können Sie das Weihnachtsfest genießen. Im Folgenden haben wir ein paar Vorschläge für Sie bereitgestellt – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Single an Weihnachten

Die Tradition um Weihnachten setzt jedes Jahr hohe Maßstäbe und enorme Erwartungen an das Fest. Weihnachten im Rahmen der Familie definiert den Weihnachtszauber und macht die absolute Geborgenheit aus. Aus dieser Tradition heraus fürchten sich viele Menschen vor einem Weihnachten allein. Nutzen Sie das Fest in diesem Jahr, um das Alleinsein zu genießen und ihr Fest selbst zu definieren und zu feiern, so wie Sie es wollen.

Weihnachten allein zuhause: Der Weihnachtsstress fällt aus und die Zeit in den Wochen davor wird schon entspannter. Millionen Menschen verbringen den Tag bereits seit Jahren so. Ein Weihnachten als Single muss kein Trauerspiel sein.

Gutes Essen, tolle Musik und ein heißes Bad – einfach mal Ruhe genießen und endlich entspannen, um neue Kraft für das nächste Jahr zu sammeln. Entscheiden Sie, worauf Sie Lust haben, ohne dabei Rücksicht auf viele andere Menschen nehmen zu müssen. Allein sein, tut jedem Mal gut.

Sie entscheiden so selbst, wie das Weihnachten in diesem Jahr aussehen soll. Sind es einfach nur drei von 365 Tagen, die Sie zum Entschleunigen nutzen? Haben Sie seit Monaten ein Buch auf dem Nachttisch, das sie schon längst lesen wollten? Welche Weihnachtsklassiker können es Ihrer Meinung nach auch in diesem Jahr wieder sein?

Machen Sie sich selbst ein Geschenk zu Weihnachten: Woran denken Sie schon das ganze Jahr? Jetzt können Sie es sich gönnen. Dazu noch ein leckeres Essen und eine tolle Flasche Wein und das Weihnachtsfest ist gelungen.

Freunde und Bekannte einladen

Sie möchten Weihnachten doch nicht allein verbringen, aber Familie ist für Sie keine Option? Dann sind Freunde für die Feiertage die perfekte Alternative. Denn vielen Menschen geht es an diesem Tag wie Ihnen. Sie sind damit also kein gesellschaftliches Phänomen und stellen damit auch keine Ausnahme dar. Hören Sie sich um: Wer ist an Weihnachten noch nicht verabredet? Wer hat Lust, gemeinsam zu kochen, einen Film zu sehen oder auszugehen? Lassen Sie es sich doch gemeinsam gut gehen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit finden Sie Freunde, denen es ähnlich geht und die sich über einen gemeinsamen Abend freuen. Einer Einladung steht dann nichts im Wege.

IDEAL HausRat - Versicherungsschutz für Sie und Ihr Zuhause

Weihnachtskonzerte und Theateraufführungen

Ein Weihnachtsfest muss auch nicht immer zuhause stattfinden. Ob allein oder mit Freunden gemeinsam, gehen Sie aus.

Mittlerweile gibt es auch an Weihnachten zahlreiche Angebote wie beispielsweise jede Menge Weihnachtskonzerte oder Theateraufführungen. Wie wäre es mit dem Weihnachtsoratorium oder einer Ballettaufführung wie dem Nussknacker? Um passende Veranstaltungen sowie Tickets für diese in Ihrer Umgebung zu finden bieten sich Ticketportale wie reservix.de, ticketmaster.de oder eventim.de an. Oder gehen Sie einfach zur Theaterkasse in Ihrer Nähe. Die Mitarbeiter können Ihnen mit Sicherheit eine Auswahl nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Auch in diesem Jahr ist eine rechtzeitige Information wichtig, wo Veranstaltungen stattfinden und unter welchen Umständen Sie daran teilnehmen können.

Angebote der Kirchengemeinden

Viele Kirchengemeinden bieten in der Advents- und Weihnachtszeit eine Vielzahl von Veranstaltungen an. Einige davon werden direkt für Senioren ausgerichtet. So gehören Adventskaffees, Weihnachtskonzerte, Seniorentreffs oder Bastelnachmittage zum Angebot.

Auch der Weihnachtsgottesdienst, der für viele seit Kindheitstagen zum Weihnachtsfest dazugehört, ist eine gute Möglichkeit, sich direkt am Heiligen Abend unter Leute zu mischen und die Festlichkeiten zu genießen. Derartige Aktivitäten sorgen für Abwechslung und das Gefühl von Einsamkeit vergeht in der Gemeinschaft.

Informieren Sie sich doch einmal bei Ihrer Kirchengemeinde: Ist etwas für Sie dabei? Oder wird in den Tagen noch Hilfe benötigt, der Sie sich ebenfalls widmen können?

Ehrenamt an Weihnachten

Bevor Ihnen zuhause die Decke auf den Kopf fällt, tun Sie etwas für andere Menschen. Die Zeit dafür ist sonst auch kaum da. Jetzt haben Sie die Zeit, sich ehrenamtlich einzusetzen.

In jüngeren Jahren können Veranstaltungen in den Kirchengemeinden oder anderen sozialen Vereinen und Pflegeheimen sehr gern aktiv unterstützt werden. Oft ist es schwierig, das ganze Jahr über Zeit zu finden, um tatsächlich mal aktiv zu helfen und mit anzupacken. Nutzen Sie die Weihnachtstage dafür und helfen Sie dabei, dass das Fest für andere Menschen noch schöner wird.

Eine Reise zur Entspannung buchen

Das Jahr war anstrengend, Ruhe und Gelassenheit kommen kaum zum Zuge. Die Weihnachtsfeiertage bieten die Chance, endlich mal zur Ruhe zu kommen und die Zeit zu genießen: Weihnachten ist die perfekte Zeit für Wellness. Machen Sie sich ein persönliches Weihnachtsgeschenk. Ein Besuch in der Therme oder eine kurze Reise. Was bedeutet Genuss und Entspannung für Sie?

Oder Sie nutzen die Zeit , um gemeinsam mit Freunden für ein paar Tage zu verschwinden. Werfen Sie doch mal einen Blick auf Last-Minute-Angebote? Welche Stadt wollten Sie sich denn schon immer einmal sehen? Oder wollen Sie einfach absolute Ruhe genießen? Ein Kurztrip ist auch derzeit möglich. Eine schöne Städtereise oder ein paar Tage an der Ostsee machen den Kopf frei und geben Kraft für die bevorstehenden Monate.

Für Senioren gibt es außerdem die Alternative der Gruppenreisen. Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Menschen, die mobil sind und nicht auf eine dauerhafte Pflege angewiesen sind. Aber natürlich werden auch speziell Reisen für Personen, welche auf medizinische Versorgung angewiesen sind, angeboten. Diese Reisen sind eine perfekte Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und auf Gleichgesinnte zu treffen. Aber auch Personen, denen der Weihnachtstrubel sowieso zu viel ist, sollten für eine Reise offen sein. Ob die Reise in winterliche Gebiete oder sehenswerte Städte gehen soll oder eine Flucht in wärmere Temperaturen per Kreuzfahrt in Frage kommt, bleibt Ihnen überlassen. Hier ein paar Portale, die Seniorenreisen jeglicher Art anbieten:

Seniorentreffs von Sozialverbänden

Neben solch allgemeinen Angeboten können außerdem Veranstaltungen verschiedener Sozialverbände interessant sein. Das Deutsche Rote Kreuz, die Caritas, die Malteser und die Johanniter veranstalten zum Beispiel jährlich spezielle Weihnachtsessen. Die Verbände bieten in diesen Fällen auch Hol- und Bringdienste an. So haben ältere Menschen die Möglichkeit, miteinander Zeit zu verbringen und sich dabei an der Gesellschaft anderer sowie an Kaffee und Kuchen zu erfreuen.

Für nähere Informationen bieten sich die Webseiten der einzelnen Organisation an:

Titelbild: © eda can / iStock.com

IDEAL Hausratversicherung: Mann und Frau lachend
Hausratversicherung
  • 6 Monate Reiseschutz
  • Diebstahl - nicht nur aus verschlossenen Räumen
  • Grobe Fahrlässigkeit mitversichert

Beitrag
berechnen
Produkt
infos