Tod & Nachlass

Am Ende des Lebens steht der Tod. Keiner mag sich mit ihm auseinandersetzen. Dennoch: Was kann jeder selbst tun, um für sich vorzusorgen? Was gibt es zu bedenken, damit zu Trauer und Schmerz bei Hinterbliebenen nicht noch bürokratische und finanzielle Probleme hinzukommen, wenn sie den Nachlass regeln?

Eine Grabstätte mit einer brennenden Kerze

Bestattungsarten in Deutschland

Die Konfrontation mit dem eigenen Tod ist schwer. Dennoch sollte sich bereits zu Lebzeiten um die Planung der eigenen Bestattung gekümmert werden. Das erspart nicht nur den Hinterbliebenen zusätzlichen Kummer, sondern...

Todesfall: Was tun, wenn einige Zeit vergangen ist?

Der Schmerz beim Todesfall eines nahen Angehörigen sitzt tief. Besonders die erste Zeit ist für die Hinterbliebenen schwer zu bewältigen. Hinzu kommen viele Dinge, die unmittelbar nach dem Todesfall erledigt werden...

Tastatur mit R.I.P Zeichen und Grabstein

Digitaler Nachlass: Facebook und der Tod

„Nichts stirbt, was in der Erinnerung bleibt.“ Der Tod eines nahen Familienangehörigen ist für die Hinterbliebenen ein schwerer Schlag. Besonders wenn der Verlust plötzlich kommt. Die Trauer zu bewältigen dauert seine...