Bruchverletzungen

 

Die besonderen Risiken speziell für ältere Menschen: Arm- und Oberschenkelhalsbrüche

 

Im Alter kann der Oberschenkelhals oft schon durch eine einfache Bewegung ohne äußere Einwirkung brechen. Zudem erleidet ca. alle 5 Minuten ein älterer Mensch einen Armbruch – nicht immer durch einen Unfall bedingt. Denn durch Knochenschwund (Osteoporose) kann schon ein "falscher Handgriff" zum Bruch führen. Und für die aus solchen Verletzungen resultierende Invalidität kommen normale Versicherungen in der Regel nicht auf.

Die IDEAL UnfallRente sichert Sie aber auch für diese Fälle zuverlässig ab, denn sie bietet auch Versicherungsschutz für Arm- und Oberschenkelhalsbrüche, die NICHT auf einen Unfall zurückzuführen